Start Up! Vom Lehrling zum Chef

 
 

Start Up ist ein Wirtschaftsspiel der besonderen Art. Du arbeitest in einem Unternehmen, das Hover Boards herstellt. Das sind neuartige High-Tech Sportgeräte, die über dem Boden schweben. Dein Chef bittet dich, ihn für ein Jahr zu vertreten und den Betrieb zu führen.

eweise dein Geschick in den drei Abteilungen und versuche, möglichst wirtschaftlich Boards herzustellen und zu verkaufen. Alles liegt in deiner Hand…

Bist du erfolgreich, wirst du der neue Chef im Unternehmen!

 


 
 

Einkauf – Im Einkauf vergleichst du die Preise und Lieferbedingungen der verschiedenen Lieferanten und bestellst das notwendige Material für die Produktion der Hover Boards.

Verkauf – In deinem Geschäft bedienst du die Kunden. Zu deinen Aufgaben gehört es auch, die richtigen Preise für deine Boards zu bestimmen.

Produktion – In der Produktion kaufst du Maschinen, stellst Mitarbeiter ein und verteilst die Arbeitsaufträge, um die Boards herzustellen.

 
 

Zum Spiel „Start up – Vom Lehrling zum Chef“

  online spielen
  download (5Mb)
  Zur Spielanleitung

Informationen für Ausbilder und Berufsschullehrer

Liebe Ausbilder und liebe Berufsschullehrer!

Das Computerspiel „Start up – Vom Lehrling zum Chef“ können Sie in der betrieblichen Ausbildung bzw. im Berufsschulunterricht einsetzen. Bei diesem Unternehmensplanspiel können Ihre Lehrlinge verschiedene Abteilungen eines Unternehmens kennen lernen und auf spielerische Weise erfahren, was es bedeutet, ein Unternehmen bzw. eine Abteilung zu führen. Natürlich zeigt dieses Spiel nur einen kleinen Ausschnitt aus dem Unternehmeralltag. Ziel ist es, bei den Lehrlingen Interesse zu wecken und das unternehmerische Denken zu fördern. Darüber hinaus sollen grundlegende betriebswirtschaftliche Inhalte (zB Umsatz ist nicht gleich Gewinn) transportiert werden.